Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Wie nutzt man PancakeSwap

Markus Streicher 0

Inhalt

Was ist PancakeSwap

PancakeSwap ist eine dezentranle dApp um verschiedene Kryptoassets zu tauschen. Damit hat man die Möglichkeit in neue noch unbekannte Kryptowährungen zu investieren und von dem enormen Potential zu profitieren. PancakeSwap ist ein Token der im Protokoll der Binance Smart Chain läuft, und somit viel geringere Gebühren zum senden und Swapen hat als es z.B. bei Ethereum der Fall ist.

Wie kann man PancakeSwap nutzen

Um PancakeSwap nutzen zu können ist es erst einmal essentiell dass ihr BNB oder CAKE, am besten beides, besitzt. Da Gebühren zum ausführen von Smart Contracts in BNB bezahlt werden müssen. Dann braucht man natürlich eine Wallet die man mit PancakeSwap verbinden kann. Wir empfehlen hier die TrustWallet zu nehmen. Dort gibt es gleich einen dApps Browser über den ihr direkt in der Wallet App mit PancakeSwap interagieren könnt.

Wo bekommt ihr BNB und CAKE her? Einfach bei Binance registrieren und dort mit Kreditkarte oder per Überweisung Geld einzahlen.

Wie funktionier der Tausch bei PancakeSwap

Ihr klickt im dApps Browser auf PancakeSwap und verbindet eure Wallet über WalletConnect. Danach habt ihr zugriff auf all eure Assets die auf der Binance Smart Chain laufen in der TrustWallet und könnt diese zum Tausch verwenden. Das obere Asset ist das zu tauschende und das untere Asset ist das, das ihr gerne kaufen wollt. Wenn euer Asset dort nicht zu finden ist, dann müsst ihr es anhand der Contract Adresse auf der BSC hinzufügen. Wählt den Betrag den ihr umtauschen wollt aus und ihr bekommt angezeigt wieviel ihr von dem neuen Asset bekommt. Klickt auf tauschen… fertig. Manchmal kann es vorkommen, gerade bei neuen Assets, dass ihr über das kleine Einstellungs-Symbol neben dem Wort Börse noch die Abweichungstoleranz einstellen müsst. Ungefähr 22 Prozent sollten für alles ausreichen.

Token in der Wallet hinzufügen

Nun müsst ihr noch in der Wallet auf das Menü-Symbol ganz oben rechts drücken und den Token hinzufügen. Dafür braucht ihr wieder die Contract adresse des Tokens. Wenn er nicht zu finden ist dann klickt einfach auf Manuell hinzufügen in der Mitte des Bildschirmes und gebt dort die Contract Adresse ein. Volia! Alles da!

Fazit und Zusammenfassung

Zugegeben ist es nicht ganz einfach für Leute die technisch nicht ganz so versiert sind Kryptoassets zu kaufen. Wir arbeiten parallel an einer Lösung zu diesem Problem. Vielleicht gibt es bald den Checkbee Token, mal sehen. Falls ihr sowas wollt, dann schreibt uns das gerne in die Kommentare.

Weitere Links

Sicher Bitcoin kaufen
Steuererklärung selber machen
E-Book schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.