Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Steuererklärung selber machen

Daniel 0

Inhalt

Steuererklärung selber machen: Was brauche ich?

Das hört sich auf den ersten Blick schlimmer an als es letztendlich ist. Um deine Steuererklärung selber machen zu können ist wesentlich weniger nötig als ihr denkt. Grundsätzlich ist das wichtigste dass ihr eure Unterlagen zusammen habt bzw. vorher zusammensucht und sortiert. Das ist unserer Erfahrung nach auch das Aufwendigste bei der ganzen Steuererklärung.

Steuererklärung
Steuererklärung

Bis ihr alle Dokumente wie Spendenbescheinigungen, Handwerkerrechnungen, Nebenkostenabrechnungen, Fahrtenbuch, Lohnsteuerbescheinigung etc. zusammen habt, das kann schon dauern und ist mit etwas Arbeit verbunden. Die richtige Software macht den Rest.

Was macht die Software?

Mit der richtigen Software habt ihr immer die Möglichkeit euch durch die Steuerklärung durchführen zu lassen und so Schritt für Schritt eure Unterlagen durchzuarbeiten. Im Endeffekt ist es dann nur noch ein ablesen und eintragen. Ihr müsst einfach nur für den jeweiligen Abschnitt das richtige Dokument raussuchen und die Daten eintragen. Am Ende gibt es dann die Möglichkeit bei verheirateten anzugeben ob man alleine oder gemeinsam Veranlagt werden will. Da macht euch die Software auch einen Vorschlag, nämlich den GÜNSTIGSTEN!

Welche Software unterstützt mich?

Von Buhl Data gibt es die Steuersoftware tax 2021 und die ist für Angestellte und Freiberufler aus meiner persönlichen (Markus von Checkbee) Sicht die beste Wahl. Man braucht kein Steuerprogramm das 50 € und mehr kostet, auch auf die in der Werbung angepriesene Online Steuer kann verzichtet werden, das braucht kein Mensch. Das ist ein günstiges solides Programm das alles bietet was man sich erwartet und das einem die Steuererklärung quasi abnimmt. Ihr könnt bei Elster ein Zertifikat beantragen und dann sogar die Erklärung elektronisch abgeben. Kein weiterer Papierkram.

Fazit und Zusammenfassung

Um die Steuererklärung selber machen zu können müsst ihr lediglich alle Unterlagen zusammen haben und eine gute Steuersoftware kaufen, diese muss auch nicht teuer sein.

Die wichtigsten Unterlagen sind:
Spendenbescheinigungen, Handwerkerrechnungen, Nebenkostenabrechnungen, Fahrtenbuch (wenn ihr eines führt), Lohnsteuerbescheinigung, Versicherungen und für alles andere reicht bei Privatpersonen ohne Wohneigentum meist die Pauschale aus.

Weitere Links:

Glossar
E-Book schreiben
Auf PancakeSwap Kryptowährung kaufen

Sicher Bitcoin kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.